Friedgarten Mitteldeutschland
Friedgarten Mitteldeutschland

Die Lichtung

Wie ein Vogel, der schwebt - sich zum Himmel erhebt. Ein Gefühl, das nun trägt, der Wind zu dir. (Petra Grube, Indianerlied)

Wenn ein Kind stirbt, gerät die Welt aus den Fugen. Das Leben der Eltern und der Geschwister ist nicht mehr, was es war. Etwas zerbricht.

Eine Lichtung ist eine Stelle im dunklen Wald von der aus man den Himmel sehen kann. Der Blick nach oben lässt Licht ein, man kann die Sonne und die Wolken sehen, die Vögel beobachten, wenn sie zum Himmel aufsteigen.

Im alten Ägypten glaubte man, dass die Seele eines Menschen als Vogel weiterlebe und immer wieder zum Grab zurückkehre. Die Lichtung nimmt diese Symbolik auf, denn wäre es nicht tröstend, zu wissen, dass in den Bäumen die Kinderseelen sitzen, dass sie nah sind und frei?

Die Glasstele HOPE des schwedischen Künstlers Bertil Vallien bildet den Mittelpunkt der Lichtung. Sowohl in ihr als auch schon auf dem WEG findet man die Vogelsymbolik. Die Nistkästen sind ein symbolischer Platz für die kleinen Seelen.